Studium Informatik im Praxisverbund mit integrierter Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in
Anwendungsentwicklung

Informatik spielt in der Logistik inzwischen eine zentrale Rolle. Kaum eine logistische Aufgabe ist mehr ohne Informatikunterstützung wirtschaftlich und effizient abzuwickeln. Entsprechend groß ist unser Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Innovative Konzepte müssen nicht nur entwickelt werden, sondern auch Nutzen bringen und für die Kundschaft attraktiv umgesetzt werden. Die von uns gesuchten Spezialisten benötigen hohe Fach- und Sozialkompetenz.

Der in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft Ostfalia am Standort Salzgitter angebotene Studiengang Informatik im Praxisverbund qualifiziert die Teilnehmer in Themenbereichen wie Computer Engineering, System Engineering, Information Engineering, Software Engineering, Anwendungsentwicklung und Medieninformatik.

Abschlüsse: Bachelor of Science (B.Sc.) und Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung
Dauer:  7 Semester, davon 1 Semester Ausbildungsbetrieb, 6 Semester Regelstudienzeit

Voraussetzungen:
• Allgemeine Hochschulreife
• gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• sehr gute mathematische Kenntnisse auf Leistungskursniveau

Kontakt Standort Wolfsburg

Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
Personal Region Deutschland
Frau Hinze
Stellfelder Straße 39
38442 Wolfsburg
ausbildung.wolfsburg@schnellecke.com

Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Studium Logistik im Praxisverbund

Der Studiengang Logistik im Praxisverbund ist ein betriebswirtschaftlich-logistischer Studiengang mit Schwerpunkt in den Bereichen Transport/Verkehr/Logistik.

Mehr erfahren

Studium Diplom Betriebswirt/-in (BA)

Der Studiengang vermittelt allgemeine betriebswirtschaftliche und spezielle technische Kenntnisse aus dem Bereich Transport und Logistik.

Mehr erfahren

Studium im Praxisverbund

Beim Studium im Praxisverbund verknüpfen Sie einen Studiengang mit Praxiseinsätzen.

Mehr erfahren