11.10.2018 | 

Talent trifft Förderung

Schnellecke fördert ab dem Wintersemester 2018/2019 zwei Stipendien an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Die Förderung findet im Rahmen der strategischen Ausrichtung des Unternehmens statt, regionale Kooperationen mit Universitäten und Institutionen für die Rekrutierung von Hochschulabsolventen zu intensivieren.

 

Talent trifft Förderung

Unter diesem Motto vergibt die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Stipendien an Studenten mit herausragenden Leistungen und besonderem gesellschaftlichen Engagement. Diese Stipendien werden durch Unternehmen und den Bund getragen.

Die Ostfalia führt die Stipendien zusammen und wählt die Stipendiaten aus. An einem Matching Abend lernen die Studenten ihre Förderer/Unternehmen kennen und beide Seiten können intensivere Kontakte knüpfen.

"Wir freuen uns auf diese Art und Weise junge Menschen zu fördern und für unser Unternehmen und unsere vielfältigen Themen der Logistik zu begeistern," sagt Birgit Hinze, Leiterin Ausbildung bei Schnellecke.

Studium im Praxisverbund

Beim Studium im Praxisverbund verknüpfen Sie einen Studiengang mit Praxiseinsätzen.

Mehr erfahren