Fachtrainee Tarifpolitik und BR-Beziehungen (m/w/d)

 Hauptaufgaben/Verantwortung

  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von inländischen Tarifverhandlungen zu allen tarifvertraglichen und tarifpolitisch relevanten Themen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der dazugehörigen Tarifverträge, sowie kollektivrechtliche Umsetzung der Tarifverträge in den Gesellschaften
  • Unterstützung des Head of Employment, Tariff Policy & Labour Relations in allen konzernweiten kollektivrechtlichen Angelegenheiten
  • Unterstützung und Umsetzung bei der Weiterentwicklung der Vergütungsstrategie und Vergütungsrichtlinien
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Kalkulationen zu tarifpolitisch relevanten Themen
  • Mitarbeit in verschiedenen Projekten
  • Aufbereitung von Informationen zu geplanten gesetzlichen Neuerungen
  • Unterstützung der Gesellschaften bei kollektivrechtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und der anschließenden Umsetzung

 

Ausbildung

  • Abgeschlossener Bachelor- oder Masterabschluss in einem betriebswirtschaftlichen oder -rechtlichen Studiengang, idealerweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

 

Erforderliche Berufserfahrung

  • Erste Berufserfahrung, auch in Form von Praktika, im Bereich Arbeitsrecht und/oder HR

 

Fachliche Kompetenz

  • Ausgeprägte Kenntnisse in Excel
  • Erste Kenntnisse im nationalen Arbeits- und Tarifrecht
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten, auch international
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Spanischkenntnisse wünschenswert

 

 Persönliche Kompetenz

  • Freude daran, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Offenheit, sich in einem dynamischen Feld wechselnden Anforderungen anzupassen
  • Teamfähigkeit, gutes Einfühlungsvermögen und Fähigkeit zum Perspektivenwechsel
  • Hohe Diskretion